PFIFF gGmbH Hamburg

26.10.2017

Pädagogin / Pädagoge (Erwachsenenbildung) in Teilzeit für den Bereich „Qualifizierung von Pflegeeltern“ zum 01.01.2018.

PFIFF gGmbH sucht eine engagierte und erfahrene Person für die Gestaltung und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Seminaren und Fortbildungen für die Qualifizierung von Pflegeeltern und Paten.

PFIFF gGmbH bietet einen Arbeitsplatz bei einem innovativen Träger mit langjähriger Erfahrung und hoher Fachlichkeit in der Pflegekinderhilfe und Familienhilfe, eine qualifizierte Einarbeitung durch erfahrene KollegInnen sowie Fortbildung, Supervision, Profi-Card und Bezahlung nach TVL.

Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 17.11.2017 mit dem Betreff „Pflegeelternschule“ als PDF per Email an pfiff@pfiff-hamburg.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Geschäftsführung Frau Bossen, die Sie unter der Telefonnummer 040.41 09 84-61 erreichen.


Anforderungen

Wir wünschen uns eine Person mit folgenden Erfahrungen und Kompetenzen: * abgeschlossenes Studium und mehrjährige Berufserfahrung * Erfahrung in der Erwachsenenbildung * methodisch-didaktische Fachkenntnisse * Erfahrung in der Moderation und Gruppenleitung * Kenntnisse im Bereich der Auswirkung von Gruppenprozessen, Gruppendynamik und Kommunikationsstrukturen

Idealerweise verfügen Sie zusätzlich über:

  • eine gruppendynamische, beraterische bzw. therapeutische Zusatzausbildung
  • Kenntnisse der Strukturen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kenntnisse zu spezifischen Themen, wie zum Beispiel: kindliche Entwicklung und Bindungstheorie, Trauma, Entwicklungsstörungen, Behinderungen, psychische Erkrankung, Sucht, Gewalt, Missbrauch

    Unabdingbar ist die Bereitschaft und zeitliche Flexibilität in den Abendstunden und am Wochenende zu arbeiten. Belastbarkeit, eine professionelle Präsenz in Bezug auf Gruppen sowie eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Wir freuen uns über Humor und eine gute Selbstfürsorge.

Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Seminaren und Fortbildungen für angehende und aktive Pflegepersonen und Paten
  • Information und Erstberatung von angehenden Pflegepersonen und Paten
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Neuentwicklung von Curricula und Methoden
  • Veranstaltungsmanagement
  • Kooperation und professionelle Zusammenarbeit mit Fachkräften und Honorarkräften
  • Qualitätssicherung

Info für Bewerber

Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen vorzugsweise per E-Mail.
Unsere Kontaktdaten